Soforthilfe-Kundendienst

Hinweise für den Umgang mit Störungen an Ihren Anlagen.
Bitte nehmen Sie sich kurz die Zeit und sammeln Sie vor einem Anruf die unten beschriebenen Informationen!

 

24 Stunden Notfallservice an 365 Tagen im Jahr

Tel. 0151 26466 981


in den folgenden Fällen auch außerhalb unserer regulären Arbeitszeiten zur Seite:

Störung an Ihrem Heizkessel oder Ihrer Therme

Bitte hier Folgendes beachten:

Je genauer und sachlicher Sie unserem Monteur Ihr Problem schon am Telefon schildern, umso schneller und gezielter kann er Ihnen helfen.

Folgende Informationen sind hier oft hilfreich:

  • Bitte den vollständigen Namen, die Adresse und eine Telefon­nummer für Rückrufe nennen. Wenn Sie nicht Eigen­tümer der Wohnung sind, nennen Sie uns bitte ebenso o. g. Daten des Vermieters.
  • Mit welchem Brennstoff arbeitet Ihre Heizung?
  • Was wird von Ihrem Kessel mit Wärme versorgt?
    (Heiz­körper, Fuß­boden­heizung, Trink­warm­wasser etc.)
  • Von welchem Hersteller ist Ihre Heizung?
  • Wie ist die genaue Typen­bezeichnung?
    (Typenschild auf der Kessel­verkleidung oder unter der Brenner­haube)
  • Was wird im Display der Kessel­steuerung angezeigt?
    (Störungscode, Temperatur etc.)
  • Welcher Heizungs­anlagen­druck wird zur Zeit am Manometer angezeigt?
  • Welche Pumpen sind verbaut?
    (Bezeichnung oft vorne auf der Pumpe oder seitlich in der Nähe der Kabel­ein­führung)

Wassereinbrüche aus Rohrleitungsschäden

Bitte hier folgendes beachten:

  • RUHE BEWAHREN!
  • Bitte den vollständigen Namen, die Adresse und eine Telefon­nummer für Rückrufe nennen. Wenn Sie nicht Eigen­tümer der Woh­nung sind, nennen Sie uns bitte ebenso o. g. Daten des Vermieters .
  • Gehen Sie zum Wasserzähler der Stadtwerke. Dreht sich hier eines der Rädchen? Auch minimalste, aber permanente Drehungen können hier zählen!
    Wenn ja: Stellen Sie sicher, dass im gesamten Haus kein Wasser­verbraucher läuft (Wasch­maschine, Spül­maschine, etc.)
    Dann: Schließen Sie das Absperr­ventil nach dem Wasserzähler!
  • Wenn nicht die Gefahr des Einfrierens besteht, bitte auch die Heizungs­anlage abschalten.

Verstopfungen von Abwasser­leitungen

Störungen aus diesem Bereich bearbeitet ein Dienst­leister, auf dessen Hilfe wir im normalen Tages­geschäft auch oft zurückgreifen. Bitte kontaktieren Sie die Firma Knechtel GmbH & Co.KG unter

Tel. 06428-440111
(gebührenfrei Servicerufnummer)


Gasgeruch

Kontaktieren Sie umgehend die Stadtwerke Marburg in deren Versorgungsbereich

Tel. 06421 205-720
(24 Stunden)

oder

EnergieNetz Mitte

Tel. 0800 34 202 34
bzw. den Gasnotruf Ihres eigenen Gasversorgers.


Allgemeines

Notdiensteinsätze und die gene­relle Vorhaltung einer Notdienst­bereitschaft verur­sachen höhere Kosten als regu­läre Einsätze. Dies wird über Zuschläge auf die regu­lären Kosten an Sie berechnet.

Wir bitten um ihr Verständnis, wenn Sie in Stoß­zeiten mit Warte­zeiten rechnen müssen. Unsere Mon­teure sind bemüht, alle anfal­len­den Aufgaben ordent­lich abzu­arbeiten.

Ein kleiner Tipp: Wir machen unseren Job gern für Sie! Über eine Tasse Kaffee oder ein paar nette Worte freut sich dennoch jeder Monteur, der arbeiten muss, wenn andere Wochen­ende oder Feier­abend haben :-)